Schriftgröße: Lupe Lupe 
  MVZ  Aktuelles 

Aktuell

Covid_Impfung im MVZ am CKQ / Kreuzimpfung / Impfungen für Kinder ab 12 Jahren

Anmeldung ab sofort möglich!

Das MVZ am CKQ, Danziger Straße 2, in Quakenbrück bietet ab sofort die von der Ständigen Impfkommission (Stiko) empfohlene sogenannte Kreuzimpfung an. Das bedeutet, dass künftig als erste Dosis Astrazeneca verabreicht wird und als zweite Spritze ein mRNA-Impfstoff. Grund ist die Sorge vor der schnellen Ausbreitung der Delta-Variante in Deutschland.
Die zweite Dosis der sogenannten Kreuzimpfung kann dann bereits nach mindestens vier Wochen geimpft werden, so die Empfehlung der Stiko. Die Immunantwort nach dem Verabreichen von zwei verschiedenen Präparaten sei der Immunantwort nach zwei Dosen eines gleichen Impfpräparates deutlich überlegen.

Weiterhin möglich ist natürlich auch die zweimalige Impfung mit Astra Zeneca oder einem mRNA-Impfstoff. Auch Kinder ab 12 Jahren können im MVZ mit dem Impfstoff von Biontech geimpft werden. Voraussetzung ist die schriftliche Einwilligung der Eltern. Darüber hinaus stellt das MVZ ab sofort auch Digitale Impfpässe aus.

Die Anmeldung für die Warteliste erfolgt ausschließlich über die Mail-Adresse sekr-mvznoSpam@noSpammvz-am-ckq.de

Folgende Angaben benötigen wir:
•    Name, Vorname
•    Geburtsdatum
•    Handynummer
•    Eventuelle Angabe, welcher Impfstoff nicht gewünscht ist

Die Benachrichtigung über den Impftermin erfolgt von uns per Mail.


Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung beim MVZ einen anderen Impftermin wahrnehmen, bitten wir dringend darum, dass Sie sich beim MVZ unter sekr-mvz@mvz-am-ckq.de wieder abmelden, so dass wir den Termin anderweitig vergeben können.

 


Das MVZ am CKQ, Danziger Straße 2, in Quakenbrück bietet ab sofort die von der Ständigen Impfkommission (Stiko) empfohlene sogenannte Kreuzimpfung an. Das bedeutet, dass künftig als erste Dosis Astrazeneca verabreicht wird und als zweite Spritze ein mRNA-Impfstoff. Grund ist die Sorge vor der schnellen Ausbreitung der Delta-Variante in Deutschland.
Die zweite Dosis der sogenannten Kreuzimpfung kann dann bereits nach mindestens vier Wochen geimpft werden, so die Empfehlung der Stiko. Die Immunantwort nach dem Verabreichen von zwei verschiedenen Präparaten sei der Immunantwort nach zwei Dosen eines gleichen Impfpräparates deutlich überlegen.
Weiterhin möglich ist natürlich auch die zweimalige Impfung mit Astra Zeneca oder einem mRNA-Impfstoff. Auch Kinder ab 12 Jahren können im MVZ mit dem Impfstoff von Biontech geimpft werden. Voraussetzung ist die schriftliche Einwilligung der Eltern.  Darüber hinaus stellt das MVZ ab sofort auch Digitale Impfpässe aus.
Die Anmeldung für die Warteliste erfolgt ausschließlich über die Mail-Adresse sekr-mvz @ mvz-am-ckq.de. Folgende Angaben werden benötigt:  Name, Vorname, Geburtsdatum, Handynummer und die Angabe, welcher Impfstoff gewünscht ist
Die Benachrichtigung über den Impftermin erfolgt per Mail.